ZKPF | Dr. Rita Steffes-enn & Steffen Theel | Zentrum für Kriminologie Polizeiforschung - ZKPF | Dr. Rita Steffes-enn & Steffen Theel | Zentrum für Kriminologie Polizeiforschung

Termine 

 

Im Folgenden finden Sie aktuelle Termine zu offenen Seminare, die von bzw. in Kooperation mit ZKPF oder Netzwerkpartner*innen durchgeführt werden.

Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der Pandemielage zu kurzfristigen Änderungen der Termine kommen kann.

Entsprechende Terminvereinbarungen sind also möglich. Nutzen Sie hierzu bitte unser Kontaktformular.

Selbstverständlich können alle Seminarinhalte des ZKPF für Inhouse-Veranstaltungen in Präsenz oder als Online-Seminar gebucht und hierbei individuell auf die Belange der jeweiligen Institution angepasst werden. Unter Beachtung von (tagesaktuellen) Hygiene- und Coronaschutzmaßnahmen führen wir weiterhin Inhouse-Seminare durch. Auch hierzu zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Eine exemplarische Übersicht unserer bisherigen Kund*innen von Inhouse-Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik "Referenzen".

Art der Veranstaltung

Veranstalter*in

Termin

Informationen



Modulare Weiterbildung:

ASAT® & ASAT®Jugend - rückfallpräventives Training
für strafmündige, sexuell übergriffige Menschen


Zertifizierung:
ZKPF

Ausbildungsleitung:
Dr. Rita Steffes-enn

Neue Kursreihe 2023
in Kaisersesch:
10./11. März 2023
21.-23. April 2023
23.-25. Juni 2023

Dauer: 8-tägig - 1 x 2 Tage, 2 x 3 Tage
Kosten:
1.890 € inkl. Manual & Lizenzgebühr

Anmeldung, Inhouseanfragen & weitere Auskünfte:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Online-Zertifizierungskurs:
Fachkraft für Kriminalprävention - Schwerpunkt: sexuelle Übergriffe gegen Kinder und Jugendliche

Zertifizierung:
ZKPF
Ausbildungsleitung:
Steffen Theel,
Michael Geiger &
Dr. Rita Steffes-enn

Online via Zoom

14.-15. September 2022
20.-22. Oktober 2022
24.-26. November 2022
12.-14. Januar 2023
jeweils 09-16 Uhr


Dauer:
11-tägig, 1 x Tage, 3 x 3 Tage
Kosten für Gesamtkurs: 1950 €
Alternativ können einzelne Blöcke gebucht werden.

Ausführliche Informationen zur FKP-Weiterbildung und das
Anmeldeformular finden Sie hier



Modulare Weiterbildung:

ASAT® & ASAT®Jugend - rückfallpräventives Training
für strafmündige, sexuell übergriffige Menschen

Zertifizierung:
ZKPF &
fachpool GmbH
Ausbildungsleitung:
Dr. Rita Steffes-enn

Kursreihe 2022/2023
in Herne:

!! Ausgebucht !!

Interessent*innenliste für 2023/2024 wird geführt!

Dauer: 8-tägig: 4 x 2 Tage
Kosten: 1.950 € inkl. Manual & Lizenzgebühr

Anmeldung, Inhouseanfragen & weitere Auskünfte:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels
 


Zertifizierungskurs:

Kriminaltherapie & Kriminalprävention | KrimTP
– Schwerpunkt: sexuell assoziierte Verhaltensprobleme & Sexualdelinquenz
Zertifizierung:
ZKPF &
fachpool GmbH
Weiterbildungsleitung:
Dr. Rita Steffes-enn &
Stefan Waschlewski
sowie weitere Referent*innen

Kursreihe 2023-2025
in Herne

Start: 13.-15. März 2023

Interessent*innenliste
wird geführt!


Dauer:
38-tägig über drei Jahre, je zwei- bzw. dreitägige Blöcke
Kosten für Gesamtkurs: 7295 €
Alternativ können einzelne Bausteine gebucht werden.

Ausführliche Informationen zur KrimTP-Weiterbildung und das
Anmeldeformular finden Sie hier

Offenes Praxisseminar (2-tägig):
Diagnostik und Therapie bei Paraphilien

Veranstalter:
ZKPF
Referent:
Fritjof von Franqué
Termin:
10.-11. Oktober 2022
in Frankfurt/Main,
1. Tag: 10-17 Uhr
2. Tag: 09-16 Uhr

Kosten:
445 €

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offenes Online-Praxisseminar (1-tägig):
Kindesmisshandlung – Täter*innen und ihre Systeme.
Erscheinungsformen und Besonderheiten im Umgang mit betroffenen Familiensystemen

Veranstalter:
ZKPF
Referentin:
Dr. Rita Steffes-enn


Online via Zoom

Termin:
02. Dezember 2022,
09-16 Uhr


Kosten:
195 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offene Anwender*innen-Schulung (2-tägig):
PCL-R/SV - Psychopathy Checklist-Revised/Screening Version
PCL-YV - Psychopathy Checklist-Youthversion


Veranstalter:
ZKPF
Referent:
Prof. Dr. Denis Köhler


Online via Zoom
Termin:
29.-30. August 2022, 
jeweils 09.00-16.30 Uhr

Kosten: 395 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offenes Online-Praxisseminar (2-tägig):
Täter*innenarbeit - Umgang mit Betrüger*innen
und psychopathischen Klient*innen
Veranstalter:
ZKPF
Referentin:
Dr. Rita Steffes-enn


Online via Zoom

Nächster Termin:

2023, noch nicht terminiert
jeweils 09-16 Uhr

Kosten: 395 €
- Interessent*innenliste wird bereits geführt -

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels


Offenes Online-Praxisseminar (2-tägig):

Selbstverletzendes Verhalten & Suizidalität
bei Kindern & Jugendlichen

Veranstalter:
ZKPF
Referent:
Steffen Theel

Online via Zoom


Termin:

07.-08. Juni 2022,
jeweils 09-16 Uhr

Kosten: 395 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offenes Online-Praxisseminar (1-tägig):
Moderner Menschenhandel in Europa

Veranstalter:
ZKPF
Referentin:
Bettina Riederer


Online via Zoom


Termin:

29. November 2022,
09-16 Uhr


Kosten:
195 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Online-Anwender*innen-Workshop (1-tägig):
Das Good Lives Model (GLM) in der Praxis


Veranstalter:
ZKPF
Referentin:
Viola Würffel


Online via Zoom
Termin:
08. Dezember 2022,
09-16 Uhr

Kosten: 195 €

Anmeldung, Inhouseanfragen & weitere Auskünfte:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Online-Anwender*innen-Schulung (2-tägig):
Kriminalpräventive Bedarfsermittlung bei delinquenten
Jugendlichen mittels BARO und S-BARO


Veranstalter:
ZKPF
Referent:
Karl Michaelis


Online via Zoom
Termin:

09.-10. November 2022,
jeweils 09.00-16.30 Uhr

Kosten: 395 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels


Offenes Online-Seminar (1-tägig):
Umgang mit Brandstifter*innen

Veranstalter:
ZKPF
Referentin:
Michaela Schätz
Online via Zoom
Termin:
14. November 2022
09-16 Uhr


Kosten:
195 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offenes Online-Seminar (1-tägig):
"Early Starter" - Frühwarnsysteme bei delinquenzgefährdeten Kindern und Jugendlichen

Veranstalter:
ZKPF
Referent:
Steffen Theel


Online via Zoom

Termin:
21. September 2022
09-16 Uhr


Kosten:
195 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offenes Online-Praxisseminar (3-tägig):
Umgang mit sexuell auffälligen Kindern

Veranstalter:
ZKPF
Referent:
Steffen Theel

Online via Zoom
Termin:

20.-22. Oktober 2022

Kosten: 575 €

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offenes Online-Praxisseminar (1-tägig):
Motivierende Gesprächsführung in der Arbeit mit Täter*innen

 

Veranstalter:
ZKPF
Referentin:
Laura Kill

Online via Zoom
Termin:
11. Januar 2023
09-16 Uhr

Kosten: 195 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Inhouseanfragen & weitere Auskünfte:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels 

Offenes Online-Praxisseminar (3-tägig):
Umgang mit sexuell auffälligen Jugendlichen


Veranstalter:
ZKPF
Referent:
Michael Geiger

Online via Zoom
Termin:

24.-26. November 2022,
jeweils 09-16 Uhr


Kosten: 575 €

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offenes Online-Praxisseminar (2-tägig):
Grundlagen zur Kriminalprävention sexueller
Übergriffe gegen Kinder und Jugendliche


Veranstalter:

ZKPF
Referent:
Steffen Theel


Online via Zoom
Termin:

14.-15. September 2022,
jeweils 09-16 Uhr


Kosten: 395 €

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offenes Online-Praxisseminar (1-tägig):
Umgang mit Hoch-Risiko-Fantasien

Veranstalter:

ZKPF
Referent:
Steffen Theel

Online via Zoom

Termin:

05. Oktober 2022,
09-16 Uhr


Kosten:
195 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels

Offenes Online-Seminar (3-tägig):
Sexueller Kindesmissbrauch & Missbrauchsabbildungen
durch Erwachsene

Veranstalter:

ZKPF
Referentin:
Dr. Rita Steffes-enn

Online via Zoom
Termin:
12.-14. Januar 2023,
jeweils 09-16 Uhr


Kosten: 575 €

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels


Pre-Conference-Workshop (1-tägig):

Umgang mit Täter*innen
im Kontext von Missbrauchsabbildungen

Unterstützt vom:

Veranstalter:
ZKPF
Referentin:
Dr. Rita Steffes-enn

Termin:
27. September 2023,
09-16 Uhr
in Frakfurt/Main


Kosten:
225 €
Das Anmeldeformular finden Sie hier

Für Inhouseanfragen:
Kontaktformular - bitte unter Nennung des Seminartitels


Interdisziplinäre Konferenz (2-tägig):

Missbrauchsabbildungen & sexueller Kindesmissbrauch
in digitalen Medien

Unterstützt vom:


Veranstalter:
ZKPF
Moderator*innen:
Dr. Rita Steffes-enn &
Steffen Theel

 

Termin:
28.-29. September 2023,
1. Tag: 10.00-17.30 Uhr
2. Tag: 09.00-16.30 Uhr
in Frakfurt/Main

Kosten: 465 €

Das Anmeldeformular finden Sie hier


Zur Übersicht des gesamten ZKPF-Seminarangebots

 

Externe Veranstaltungen

  • Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

Darüber hinaus finden 2022 u.a. (Inhouse-)Veranstaltungen in Kooperation mit folgenden Institutionen statt:

Sollten Sie inhaltliche oder organisatorische Rückfragen zu unseren Angeboten haben, zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen!

Zentrum für Kriminologie & Polizeiforschung

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.