Kill, Laura (D)  - ZKPF | Dr. Rita Steffes-enn & Steffen Theel | Zentrum für Kriminologie Polizeiforschung

Laura Kill ist Rechtspsychologin (M. Sc.) mit dem Schwerpunkt Straf- und Maßregelvollzug und befindet sich derzeit in der Weiterbildung zur Rechtspsychologin (BDP/DGPs). Als Sachverständige verfasst sie Gutachten zur Kriminalprognose. Zudem ist sie als Fachreferentin für verschiedene Zielgruppen tätig.

Ihre bisherige berufliche Laufbahn umfasst u. a. Tätigkeiten in der ambulanten Sexualstraftätertherapie. Dort arbeitete sie mit jugendlichen und erwachsenen Sexualstraftätern im Einzel- und Gruppensetting. Da der Bedarf an Behandlung für Konsumenten von Kindesmissbrauchsabbildungen weiter stieg, erarbeitete sie ein Arbeitshandbuch für die Arbeit mit ihnen. Aktuell ist sie  im Jugendvollzug tätig und arbeitet dort mit männlichen und weiblichen Inhaftierten.

Auch aus wissenschaftlicher Sicht näherte sie sich dem Thema Konsumenten von Kindesmissbrauchsabbildungen und entwickelte mit weiteren Wissenschaftlern eine Tätertypologie für diese Tätergruppe. Mit dieser Thematik wird sie sich - auch im ZKPF - in Zukunft verstärkt auseinandersetzen, um gemeinsam mit anderen ZKPF-Expert*innen gezieltere Behandlungsmaßnahmen für diese Tätergruppe zu erarbeiten.

Des Weiteren war sie in Forschungsprojekten tätig, leitete Workshops zum Thema motivierende Gesprächsführung bei gewaltbetroffenen Männern und arbeitete im Schwerpunkt Prävention sexualisierter Gewalt.

 

Zentrum für Kriminologie & Polizeiforschung

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.