Frier, Sabrina (D) - ZKPF | Rita Steffes-enn | Zentrum für Kriminologie Polizeiforschung

Sabrina FrierSabrina Frier ist hauptberuflich Kriminalbeamtin mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich der schweren Gewaltkriminalität. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen häusliche Gewalt, Stalking und Sexualdelikten sowie Extremismus und Radikalisierung. Besonders ausgebildet ist sie für das Erstellen von Risikobewertungen und -einschätzungen sowie des dazugehörigen Risikomanagements. Gleichzeitig führt sie Fortbildungen auf internationaler Ebene zu den oben genannten Themenfeldern, zur Durchführung polizeilicher Vernehmungen und Gesprächsführung durch.

Zusätzlich arbeitet sie als Trainerin und Coach in Neurolinguistischer Programmierung (NLP) und verfügt über Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Verhaltensanalyse, Psychologischer Beratung und Traumatherapie.

Zentrum für Kriminologie & Polizeiforschung

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.